Unsere Firmenphilosophie



Diese Philosophie ist mehr als ein Lippenbekenntnis. Dazu stehen wir.

Ihr Diener-Team

Aktuelle Neuigkeiten von Diener Optic:

Jetzt ist es so weit!

6. Mai 2014

14_04_10_ANZ_Einzug_Josef-Roth_122x205mm_beschnitten

Unser Boxenstop an der B8 ist zu Ende…

…wir begrüßen Sie im neuen Domizil

 

Seit dem 2. Mai sind wir für Sie in unseren neuen Geschäftsräumen da. Vor allen anderen Geschäften durften wir bereits mit Ihnen Neueröffnung feiern und sagen heute ganz herzlich „DANKE“ für die vielen Glückwünsche.

 

Ihr Diener Team

 

Boxenstop

14. Januar 2013

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem  klimatisierten „Boxenstop“!

Bis wir im Frühjahr 2014 ins neue Geschäftszentrum einziehen werden, finden Sie uns direkt an der B8 auf dem Parkplatz der Firma Bozem zwischen der Hoteleinfahrt und der Einmündung “Zum Stadion”.

Unser “Boxenstop” hat einen barrierefreien Zugang.

Wir sind viel besser erreichbar als früher -parken Sie einfach vor unserem Eingang- und stehen Ihnen auf mehr als 100 qm mit unserem vollen Leistungsspektrum zur Verfügung:

Wählen Sie aus über 1000 Brillenfassungen und 400 Sonnenbrillen diejenige aus, die Ihr Gesicht am besten zur Geltung bringt.

In unserem Augenprüfraum optimieren wir mit meisterlicher Perfektion Ihre Sehleistung.

 

In unserer Werkstatt fertigen wir in kürzester Zeit mit handwerklicher Präzision Ihre neue Brille.

Und wenn Sie gerne Kontaktlinsen probieren möchten, kein Problem…
Wir holen Ihnen die neuesten Entwicklungen namhafter Hersteller nach Haibach.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch während unseres „Boxenstops“

 

Ökobilanz weiter verbessert

25. August 2011

© Grace Winter /

Zum 25-jährigen Betriebsjubiläum im letzten Jahr hatten wir sechs Bäume gepflanzt.
Dies war ein erster Schritt zur Verbesserung unserer Ökobilanz. In diesem Jahr ergab sich ein weiterer, entscheidender Schritt in diese Richtung:

Seit dem 1. Juni 2011 beziehen wir unseren gesamten Strom von einem Anbieter, der ihn ausschließlich aus Wasserkraft erzeugt.
Wir reduzieren damit unsere CO2 -Emission aus dem Strombezug um mehr als 13000 kg im Jahr.

Dies soll jedoch noch nicht das Ende unserer Bemühungen sein. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Wegen, um unser langfristiges Ziel einer klimaneutralen Produktion zu erreichen.

Inzwischen haben auch die ersten Hersteller von Brillenfassungen und Glasproduzenten die Zeichen der Zeit erkannt und versuchen, ihren CO2 – Ausstoß zur reduzieren. Wir werden dies natürlich aufmerksam beobachten und unseren Einkauf entsprechend daran orientieren.

Einer unserer Glaslieferanten, die Firma Rupp und Hubrach in Bamberg, bekam schon 1989 den Umweltpreis der Bayerischen Wirtschaftsjunioren und dokumentiert auf ihrer Seite Umwelt ihre Bemühungen, Energie und Ressourcen zu sparen.

Wir sind überzeugt davon, Ihnen in Zukunft Brillen aushändigen zu können, die von den ersten Produktionsschritten bis zur Abgabe in unserem Fachgeschäft klimaneutral produziert wurden – selbstverständlich weiterhin in der Qualität, für die Diener Optic in Haibach seit mehr als 25 Jahren steht.